Diese Frage taucht nicht nur in Foren immer häufiger auf. Die Frage nach dem Besten Kreatin! Welches ist denn nun das Beste Kreatin? Wir haben uns auf die Suche gemacht und unser bestes Kreatin gefunden!

Wenn du keine Lust hast, den kompletten Beitrag zu lesen, dann möchtest du sicherlich direkt hier oben erfahren, welches des Beste Kreatin ist! Unser bestes Kreatin ist Creapure!

Warum das so ist, kannst du ausführlich in diesem Beitrag lesen. Ich hoffe wir haben dir jetzt nicht die ganze Spannung genommen ;)

Bestes Kreatin - Welches ist das Beste Kreatin?


Unsere Produkt-Empfehlung mit Creapure Kreatin!

 Biomenta Creapure®MyProtein Creapure®Olimp Creapure® Monohydrat
testsieger - bestes kreatintestsieger - bestes kreatin
Wertung9,6/109,6/109,3/10
Inhalt1000g500g500g
Kaufen


Die Frage nach dem Besten Kreatin wirft eine weitere Frage auf: Wie bestimmt man welches das beste Kreatin ist? Demnach hat jeder ja verschiedene Beurteilungskriterien, welches für Ihn das beste Kreatin ist. Meist wird dieses auf Grundlage der Wirkung beurteilt. Doch ist es wirklich so einfach? Denn Kreatin wirkt ja gar nicht bei jedem gleich gut, sondern kann in vielerlei Hinsicht unterschiedlich Stark oder Schwach wirken. Denn nicht nur das Kreatin an sich, also die Qualität und die Reinheit, ist für die Wirkung verantwortlich, sondern auch andere Dinge. Um die geht es im nächsten Abschnitt.

Wirkt Kreatin bei jedem gleich gut?

Die Frage kann man pauschal erst einmal mit NEIN beantworten. Denn eine Menge von Faktoren Spielen für die Wirkung von Kreatin eine gewichtige Rolle. Wie gut und ob Kreatin wirkt, hängt dabei neben der Reinheit des Kreatins, auch von einem selbst ab.

Nehmen wir zum Beispiel den aktuellen Trainingsstand des Sportlers, der Kreatin zu sich nehmen möchte. Hier kann es zwischen untrainierten oder schlecht Trainierten Sportlern und gut trainierten Sportlern durchaus einen Unterschied geben. Hinzu kommen natürlich genetische Voraussetzungen, die die Wirkung des Kreatins ebenfalls beeinflussen können.

Zusätzlich spielt natürlich das eigene Körpergewicht eine Rolle. Hier sollte die Kreatin-Dosis an das eigene Körpergewicht angepasst werden. Es ist oftmals zu beobachten, dass eine zu geringe Dosis genommen wird und dass dann der Erfolg ausbleibt, sollte jedem bewusst sein.

Hinzu kommt natürlich auch die eigene Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung in Verbindung mit Kreatin führt natürlich zu einer verbesserten Wirkung des Kreatins. Man sollte also neben einer Proteinreichen Ernährung, auch auf eine ausreichende Kohlenhydrat-Zufuhr achten. Zusätzlich sollte man das Trinken nicht vernachlässigen. Hiermit meine ich natürlich Wasser.

Als letzten Punkt sollte man natürlich auch erwähnen, dass die Wahl des Kreatins, welches man konsumiert ebenfalls entscheidend ist. Daher möchten wir euch unser Bestes Kreatin vorstellen. Diese haben wir an Hand verschiedener Kriterien ausgewählt.

Wie kommen wir auf unser Bestes Kreatin?

Wie bereits angesprochen, haben wir unser bestes Kreatin auf Grundlage verschiedener Kriterien ausgewählt. Jetzt seid ihr natürlich gespannt, welche Kriterien das nun sein können. Aber wir werden euch hier wahrscheinlich ein wenig enttäuschen. Denn wir haben jetzt keine Zauberkriterien ausgepackt, sondern uns 3 Kriterien herausgesucht, für die unser Bestes Kreatin stehen sollte.

Unser Bestes Kreatin sollte bei uns eine hervorragende Kombination aus der Wirkung, der Qualität des Produktes, also der Reinheit, und einem angemessenen Preis darstellen. Zusätzlich spielte auch die Löslichkeit eine Rolle. Diese war aber keiner der drei tragenden Aspekte, aber wurde ebenfalls mit in die Bewertung einbezogen.

Unser Favorit und damit unser bestes Kreatin ist Creapure. Auf der Grundlage der oben beschriebenen Kriterien, bietet Creapure einfach die beste Wirkung, bei einer Top Qualität, in Verbindung mit einem günstigen Preis.

Seid ihr auf der Suche nach einer Vielzahl verschiedener Kreatine und möchtet diese Vergleichen? Dann schaut bei unserem Kreatin Test vorbei!

Wieso ist Creapure unser Bestes Kreatin?

Wie ihr bereits eben schon erfahren hat, ist Creapure ein Kreatin mit einer grandiosen Wirkung. Aber was macht Creapure nun so besonders und hebt es von anderen Kreatin-Produkten und –Herstellern ab?

Zum einen ist es der Produktions- bzw. Herstellungsort. Denn Creapure wird ausschließlich in Deutschland von der Alzchem AG hergestellt. Die produzieren Creapure nach GMP-Standards.  Derselbe Standard, der auch bei der Produktion von Medikamenten zum Einsatz kommt. Dadurch ist die Produktion nicht nur lückenlos überwacht, sondern wird auch ständig überprüft. Hinzu kommt, dass die Produktchargen auch nach der Produktion noch zusätzlich überprüft werden. Dadurch kann eine Top-Qualität garantiert werden. Daher ist Creapure ein Kreatin mit einer sehr hohen Reinheit von mindestens 99,95% und so kann eine grandiose Wirkung garantieren.

Creapure - Made in Germany

Trotz der Herstellung in Deutschland, ist Creapure zu dem günstig, weist also ein super Preis-Leistungsverhältnis auf. Diese Punkte konnten uns überzeugen und führen damit dazu, dass Creapure Produkte unsere Testsieger sind. Überzeuge auch du dich von der Qualität der Creapure-Produkte und teste eines der Produkte!

Andere Formen von Kreatin

Neben herkömmlichem Kreatin Monohydrat in Pulver oder Kapsel-Form, gibt es auch weitere Kreatin-Präparate. Diese „neuen“ Kreatin-Formen sind meist etwas teurer als das herkömmliche und versprechen eine bessere und längere Wirkung. Zwei dieser Produkte sind:

Kre Alkalyn
Krea Genic

Wir hoffen dir hat der Bericht über das Beste Kreatin gefallen! Wir wünschen dir weiterhin Viel Spaß auf Kreatin-vergleich.de!!

zum Seitenanfang springen ^